3. Dezember 2018

Electronics Watch hat die „Werkzeugsammlung Öffentliche Beschaffung“ für Mitglieder herausgegeben

Die „Werkzeugsammlung Öffentliche Beschaffung" wurde von Electronics Watch entwickelt, um Mitglieder bei der Kommunikation und Sicherstellung der Vertragseinhaltung innerhalb ihrer Lieferketten zu unterstützen. Sie enthält standardisierte und benutzerfreundliche Instrumente, die als Leitfaden für Mitglieder und ihre Auftragnehmer dienen. Ein klarer und vereinheitlichter Kommunikationsprozess hilft Electronics Watch sicherzustellen, dass die Verträge mit den Mitgliedern und der Kodex der Arbeitsstandards eingehalten werden.

Standardisierte Prozesse und Werkzeuge unterstützen Auftragnehmer und Unternehmen in der Lieferkette der Mitglieder dabei, interne Prozesse zur Einhaltung von vertraglichen Verpflichtungen zu entwickeln.

Die Werkzeugsammlung Öffentliche Beschaffung beinhaltet auch Instrumente zur Offenlegung von Informationen. Unternehmen können damit angeben, welche Betriebe die Güter bzw. die Hauptkomponenten der Güter herstellen, die Vertragsgegenstand sind. Mitglieder können Informationen über von ihnen beschaffte Güter übermitteln. Briefvorlagen und Anweisungen für Auftragnehmer helfen Mitgliedern, ihrer Forderung nach Compliance Ausdruck zu verleihen. Auch die Electronics Watch-Vertragsbedingungen und der Kodex der Arbeitsstandards gehören zu der Werkzeugsammlung.