12. September 2019

Drittes Einkaufskonsortium einer britischen Universität wird Mitglied von Electronics Watch

North West Universities Purchasing Consortium (NWUPC) ist das dritte Einkaufskonsortium einer britischen Universität, das Electronics Watch im Namen aller seiner (32) Mitgliedsorganisationen beigetreten ist. Es ist damit das achte europäische Konsortium bei Electronics Watch.

Helen Dodd-Williams, Leiterin des Vertragswesens, sagte dazu:

„Der Beitritt von NWUPC Ltd. bei Electronics Watch ist eine tolle Neuigkeit. Durch die Mitgliedschaft demonstrieren wir einmal mehr unsere Bereitschaft, Transparenz in unseren Lieferketten sicherzustellen. Wir denken, dies ist ein Bereich, in dem wir eine konkrete Verbesserung für die Menschen bewirken können, die in die Produktion von Gütern involviert sind, die wir typischerweise in großen Mengen kaufen."

„Darüber hinaus sind wir glücklich, diese Zusammenarbeit als zusätzlichen Vorteil einer NWUPC-Mitgliedschaft an unsere Institutionen weiter reichen zu können. Als NWUPC-Mitglied kann man in Zukunft seinen Stakeholdern zeigen, dass man die potentiellen Risiken seiner Lieferkette ernst nimmt und entschlossen ist, Maßnahmen zur Verbesserung zu ergreifen."

Electronics Watch heißt NWUPC herzlich im Mitgliedernetzwerk willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit.