Unabhängiges Monitoring für öffentliche Beschaffung

Neuigkeiten

17. Juli 2020

Electronics Watch veröffentlicht Leitliniendokument über die Monitoring-Methodologie „Monitoring Methodology Guidance 1.0“

Dieses Leitliniendokument (auf Englisch verfügbar), das auf umfassender Beratung mit Monitoring- und Auditing-Experten basiert, standardisiert und erläutert Schritt für Schritt die arbeitsorientierte Monitoring-Methodologie von Electronics Watch. Es zielt darauf ab, sicherzustellen, dass das Electronics Watch-Monitoring überall denselben hohen Standard einhält und die erforderlichen Veränderungen vor Ort fördern kann.

Weiterlesen
17. Juni 2020

Neues Analyse-Instrument „Erfüllung der Sorgfaltspflicht Menschrechte und Covid-19

Electronics Watch hat das neue Analyse-Instrument „Erfüllung der Sorgfaltspflicht Menschrechte und Covid-19 – Analyse der IKT-Lieferketten in der öffentlichen Beschaffung" veröffentlicht. Es unterstützt Beschaffer*innen bei ihrem Bestreben, die Erfüllung der Sorgfaltspflicht in Bezug auf Menschenrechte in ihren Lieferketten im Kontext der Covid-19-Pandemie sicherzustellen. Es handelt sich um einen Fragenkatalog zu Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitsrechten und anderen Problemen, die im Rahmen von Covid-19 auftreten können. Öffentliche Beschaffer*innen können diese Fragen als Werkzeug zur Selbstanalyse für Zulieferer nutzen und/oder als Leitfaden für die Erfüllung der Sorgfaltspflicht in Bezug auf Menschenrechte einsetzen.

Weiterlesen
15. Juni 2020

Company Performance Tracker misst Beteiligung der Branche

Electronics Watch hat ein neues Werkzeug entwickelt, dass es unseren Mitgliedern erlaubt, die Vertragserfüllung von Firmen in ihrer Lieferkette nachzuverfolgen. Der Company Performance Tracker (CPT) wurde unter Beteiligung unserer Mitglieder entwickelt. Er bewertet, wie gut eine Firma ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllt und gewährleistet so die Einhaltung von Arbeitsrechten in Lieferketten der Elektronikindustrie. Das Werkzeug berücksichtigt dabei auch den Input von Branchenvertretern.

Weiterlesen

Auftrag

Der Auftrag von Electronics Watch ist es, Organisationen der öffentlichen Hand bei der Zusammenarbeit zu unterstützen und mit Monitoring-Partnern in den Produktionsregionen zu kooperieren, um Arbeiter*innenrechte und Arbeitssicherheit in den Lieferketten ihrer Elektronikprodukte sicherzustellen.