Unabhängiges Monitoring für öffentliche Beschaffung

Neuigkeiten

28. Feb 2020

Die höchste Rückzahlung von Vermittlungsgebühren, die jemals von einem Unternehmen an Wanderarbeiter*innen ausgezahlt wurde – wie haben wir das geschafft?

Cal-Comp Thailand, Zulieferbetrieb für Drucker, externe Festplatten und andere Peripheriegeräte, stand kürzlich im Rampenlicht, nachdem 10.570 Wanderarbeiter*innen an zwei Standorten für überhöhte Vermittlungsgebühren, die sie bezahlt hatten, voll entschädigt wurden. Wie war es dazu gekommen? Was kann man aus diesem Fall über die Beseitigung von Schuldknechtschaft und Zwangsarbeit in globalen Lieferketten lernen? Was muss noch getan werden? Lesen Sie dazu: Cal-Comp: Eine Lektion über die Bedeutung von arbeitsorientiertem Monitoring im Kampf gegen Zwangsarbeit in globalen Lieferketten (auf Englisch).

Weiterlesen
24. Jan 2020

Die Electronics Watch-Jahreskonferenz 2019 schafft neue Partnerschaften, Projekte und Mitglieder

Mehr als 100 Teilnehmer*innen aus 22 Ländern, darunter 51 Beschaffungsverantwortliche, nahmen an der vierten Jahreskonferenz von Electronics Watch in Barcelona teil. Das vielfältige Programm bot unter anderem einige der weltweit führenden Expert*innen für sozial verantwortliche öffentliche Beschaffung, internationales Arbeitsrecht, Rechte von Wanderarbeiter*innen sowie Arbeits- und Sicherheitsschutz am Arbeitsplatz.

Weiterlesen
5. Dez 2019

Auf der Electronics Watch-Jahreskonferenz 2019 werden die katalanische Regierung und TMB, der größte Betreiber öffentlichen Nahverkehrs in Barcelona, Mitglieder von Electronics Watch

Bei der Eröffnung der Electronics Watch- Jahreskonferenz 2019, die dieses Jahr im Zentrum für Zeitgenössische Kultur (CCCB) in Barcelona stattfand, gab La Generalitat bekannt, Mitgliedschaft bei Electronics Watch zu werden. Im Lauf der Veranstaltung verkündete auch Transports Metropolitans de Barcelona (TMB), der wichtigste Betreiber öffentlichen Nahverkehrs im Großraum Barcelona, offiziell die Mitgliedschaft bei Electronics Watch.

Weiterlesen

Auftrag

Der Auftrag von Electronics Watch ist es, Organisationen der öffentlichen Hand bei der Zusammenarbeit zu unterstützen und mit Monitoring-Partnern in den Produktionsregionen zu kooperieren, um Arbeiter*innenrechte und Arbeitssicherheit in den Lieferketten ihrer Elektronikprodukte sicherzustellen.