Unabhängiges Monitoring für öffentliche Beschaffung

Neuigkeiten

16. Dez 2020

Neues EU-Umweltzeichen für elektronische Displays

Am 30. November, dem ersten Tag des Electronics Watch-Gipfels zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, stellte Candela Vidal-Abarca Garrido von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission das brandneue EU Ecolabel für elektronische Displays vor. Das 1992 von der EU ins Leben gerufeneUmweltzeichen zeichnet Produkte und Dienstleistungen aus, die einen Lebenszyklus mit geringen Umweltbelastungen aufweisen. Das neue Ecolabel verbindet ökologische und soziale Kriterien mit einem starken Verifizierungsprozess.

 

Weiterlesen
14. Dez 2020

AuG als Instrument gegen Ausbeutung

In der ersten Dezemberwoche nahmen 180 Menschen aus 33 Ländern am Electronics Watch-Gipfel „ReWORKing Health & Safety: Zum Schutz von Arbeiter*innen und zur Förderung widerstandsfähiger Lieferketten im öffentlichen Sektor“ teil. 33 Fachreferenten*innen informierten die Teilnehmer*innen mit Vorträgen, Interviews und Diskussionen zu acht Themen, darunter „Transparenz und das Recht auf Wissen“, „Wanderarbeiter*innen“, „Arbeiterinnen und Bergbau“. Der Fokus lag dabei immer auf möglichen Lösungen und die Rolle des öffentlichen Beschaffungswesens. Aufnahmen der Webinare finden sie hier und eine Zusammenfassung der gesamten Veranstaltung finden Sie hier.

 

Weiterlesen
26. Nov 2020

Auf dem Electronics Watch-Gipfel wird der neue Fachbeirat zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vorgestellt

Eines der gravierendsten endemischen Probleme beim Arbeits- und Gesundheitsschutz in der globalen Elektronikindustrie ist seit langem, dass die Arbeiter*innen einer breiten Palette giftiger Chemikalien ausgesetzt sind, die noch immer in Asien verwendet werden, obwohl sie in Europa und anderen Teilen der Welt unter Umständen verboten sind. Um Arbeiter*innen vor diesen Gefahren zu schützen und angemessene Hygienemaßnahmen in der Branche einzuführen, braucht es Fachwissen. Mit einem neuen AUG-Fachbeirat, dessen Mitglieder Expert*innen in den Bereichen Arbeitsschutz, sichere Verwendung von Chemikalien und Medizin sind, möchte Electronics Watch die Grundlagen schaffen, um diesem Bedarf gerecht zu werden.

Weiterlesen

Auftrag

Der Auftrag von Electronics Watch ist es, Organisationen der öffentlichen Hand bei der Zusammenarbeit zu unterstützen und mit Monitoring-Partnern in den Produktionsregionen zu kooperieren, um Arbeiter*innenrechte und Arbeitssicherheit in den Lieferketten ihrer Elektronikprodukte sicherzustellen.